Gewinnspiel-Informationen im World Wide Web

Wer sowohl Spielhallen als auch Spielcasinos besucht hat, kennt den Unterschied zwischen diesen beiden Stätten des Glückspiels, analog zum Unterschied zwischen z.B. einer Kneipe und einem Luxusrestaurant hinsichtlich Atmosphäre und Service.

More

Spielcasinos in Deutschland

Die Spielcasinos, auch als Spielbanken bezeichnet, sind schon seit ihren Anfängen, als 1638 das erste öffentliche Spielkasino Venedigs – das sogenannte Ridotto - im Palazzo Dandolo eröffnet wurde, eine Verschmelzung von Glücksspiel, Unterhaltung und Kunst. Die Musterbeispiele dieser Symbiose sind u.a. das Casino von Monte Carlo, das Casino Baden-Baden oder das Casino Harrahs Las Vegas mitten auf dem berühmten „Strip“ in Las Vegas. In meisten dieser Häuser herrscht heute noch strenge Kleiderordnung passend zu deren Ambiente, die bereits am mehr oder weniger imposanten Casinoeingang mit gebührendem Empfang des Gastes sichtbar wird. Aber sie haben wesentlich mehr anzubieten als nur Ambiente. Die größeren Casinohäuser haben in ihrem Angebot u.a. mehrere Bars, Bistros, Restaurants, Fitnessräumen, Wellnesszentren mit Whirlpool, Swimmingpool, Schönheitssalons, Massagesalons, Saunen und Ruheräumen, Luxuseinkaufszentren und hochkarätige Kultur- und Musikveranstaltungen mit Auftritten von weltberühmten Stars. In den 80er Jahren traten beispielsweise Frank Sinatra und Sammy Davis Jr. regelmäßig in den Casinos in Las Vegas und Atlantic City auf.

Roulette ist das am weitesten verbreitete Glücksspiel, das in Spielcasinos angeboten wird. Dieses über 150 Jahre alte Spiel ist eine wunderbare Inszenierung für die Glitzerwelt der Spielcasinos, mit seinem prachtvollen Tisch mit vielen Zahlen und einem Rad, mit vielen Spielern mit ihren Jetons und einem Croupier, der mit der Ansage „Rien ne va plus“ („Nichts geht mehr“) die Kugel in Bewegung setzt.
.
Neben Roulette bietet natürlich ein Casino weitere Glückspiele, vor allem die Kartenspiele Blackjack und Poker, die auch als „klassische Spiele“ bezeichnet werden, und die Automatenspiele. Während Roulette und die Automaten reine Glückspiele sind, braucht man für die Kartenspiele Blackjack und Poker gewisse Erfahrungen und Geschicklichten, um die Spiele zu gewinnen. Ein erfahrener Blackjackspieler hat bessere Chancen gegen den „Dealer“, wenn er erprobte Spielstrategien anwendet.

Weitere Informationen zum Thema Gewinnspiele
finden Sie in der folgenden Liste:


Rien ne va plus

Ein Pokerspieler kann die anderen Mitspieler überlisten, wenn er aufgrund seiner Erfahrung einschätzen kann, welche Karten seine Konkurrenten noch besitzen. Reine Glückspiele sind auch die Automatenspiele, die in den Casinos in der Gestalt von klassischen Walzgeräten („Einarmigen Banditen“) und modernen Walzgeräten, die die Walzenbewegung über Animationen simulieren, hundertfach zur Verfügung.

Weitere Glückspiele, die einige der Casinos anbieten, sind z. B. Baccarat, Keno, Bingo und Videopoker.

Copyright 2011 - Gewinnspieletip.de | Alle Rechte vorbehalten.